STEINFLUG – FLIGHT OF THE STONE: Presse und Preise

flattr this!

zurück >> STEINFLUG

PREISE

Deutscher Kurzfilmpreis in Gold 1999 | Friedrich-Wilhelm-Murnau-Preis 1999 | Preis der Internationalen Jury, Ekotopfilm 1999 | Sundance Selection 2000 | Best Short Film, Sedona Filmfestival 2000 | Finalist Taos Talking Pictures 2000 | 1.Preis, Ekofilm Nowogard 2000 | Best Foreign Film, Kidz Kino Mountainfilm Jury Telluride 2000 | Silberner Bär, Festival of the Nations, Ebensee 2000 | Movies on a Shoestring, Rochester Intl Film Fest 2000 | Bester ausl. Experimentalfilm, IX Fest. Chileno Intl del Cortometraje | Regiepreis, Black Maria Film Festival Boulder 2001 | Bester Ausl. Film, II Festival Intl de Cine del Aire, Sierra de Segura | Bester Experimentalfilm, Millenium Scientific Festival, Szolnok | 2nd Price in Short Film Section, Dreamcatcher FF Kiev 2001

PRESSE

Prädikat "wertvoll" für STEINFLUG - FLIGHT OF THE STONE  by Susanne Horizon FränzelPrädikat "wertvoll" für STEINFLUG - FLIGHT OF THE STONE  by Susanne Horizon Fränzel

Filmbewertungsstelle Wiesbaden

  • „…auf allen Ebenen von bewundernswerter Qualität … und in der Musik- und Tonmischung geradezu berauschend…“

Timothy McGettigan, Professor of Sociology at Wake Forest University

  • „Mittels der Magie intelligenten Filmemachens wird der Zuschauer Zeuge des Fluges des Steins, der, geschleudert im Zorn, Einfluß nimmt auf Menschen in jedem Winkel unseren globalen Dorfes“

Rochester International Film Festival

  • „Dies ist es, worum es bei Kurzfilmen geht: Kreativität, Erforschung, und unermüdliche Hingabe“ – „This is what short films are all about: creativity, exploration, and tireless dedication“

Jeff Dick, Filmkritiker, 08/01/00 Booklist

  • “In diesem erstaunlichen und unterhaltsamen Kurzfilm reist ein Pflasterstein, im Zorn geworfen, in schnellem Flug um die Welt bevor er zu dem Werfer zurückkehrt. In einer inspirierten Montage aus Realfilmszenen und fantastisch produzierten Einzelbildsequenzen wechseln die Flüge aus der Perspektive des Steins mit Reaktionen von Menschen aus mehr als 6 Ländern. Außer einigen Ausrufen ist dies eine wortlose tour de force, die einem Filmstunt oder einer Achterbahnfahrt ähnelt. Die Szenen kommentieren auf subtile Weise soziale Verhältnisse in der Welt. Dieser vielfach preisgekrönte Film „bringt´s“!

2000 Kidz Kino (Kinder Kino) Mountainfilm Jury Telluride

  • „Die Filmemacherin nimmt uns mit auf eine magische Reise um die Welt und zeigt, dass die Menschen im Prinzip überall gleich sind. Wir honorieren die Nicht-Zerstörung und die Freundlichkeit des magischen Steins“

Reviewer´s Bookwatch April 2000

  • “…STEINFLUG ist eine 15-minütige, superb produzierte Kombination aus Realfilmszenen, Special Effects und Animationsfilm, die besonders junge Menschen anziehen und interessieren wird…sehr empfohlen für Schulen und Gemeinde-Videosammlungen.“

Wild Spaces, Festival für Natur und Kulturen, Melbourne 2001

  • “Dieser Gedanken-provozierende und humorvolle Kurzfilm folgt einem Stein, der aus Wut geworfen wurde, auf seiner Reise durch viele Länder und Kulturen um die Welt. STEINFLUG, der auf dem namhaftesten amerikanischen Film Festival in Sundance präsentiert wurde, ist ein wunderschön gefilmter Kommentar über die Folgen unserer Handlungen.“

Rochester International Film Festival

  • „Dies ist es, worum es bei Kurzfilmen geht: Kreativität, Erforschung, und unermüdliche Hingabe“

Sundance Film Festival 2000

  • „Einer der populärsten Filme des diesjährigen Festivals..“